Visa - und Einreisebestimmungen


  • Ukraine

  • Israel

  • Kanada

  • Großbritannien

  • Zypern

  • Schengen-Raum

  • Georgien

  • Schweiz

  • Indien

  • Aserbaidschan

  • China

  • Ägypten

  • Indonesien

  • USA

  • Türkei
Ukraine
Israel

EMPFEHLUNGEN DES AUSSENMINISTERIUMS DER UKRAINE AN DIE BÜRGER DER UKRAINE ZUR EINREISE IN DAS GEBIET DES STAATS ISRAEL

Ab dem 09.02.2011 gilt das Abkommen zwischen dem Ministerkabinett der Ukraine und der Regierung des Staates Israel über die Aufhebung der Visumpflicht in den bilateralen ukrainisch-israelischen Beziehungen in Kraft.

In diesem Zusammenhang sollte den ukrainischen Bürgern bewusst sein, dass die im genannten Abkommen festgelegte Regelung der Visumfreiheit nur für Reisen gilt, die für touristische, Geschäfts- und Besuchszwecke oder für medizinische Behandlungen in israelischen medizinischen Einrichtungen unternommen werden, und keine Beschäftigungsmöglichkeiten vorsieht.

Um sich für eine Beschäftigung in Israel zu qualifizieren, muss ein ukrainischer Staatsbürger bei der israelischen Botschaft in der Ukraine ein Arbeitsvisum (B-1) beantragen, das mit Genehmigung des Innenministeriums Israels ausgestellt wird.

Dieser Aspekt sollte besonders berücksichtigt werden, da nach Ansicht der israelischen Seite die Verstärkung der Kontrollmaßnahmen und die Zunahme der Einreiseverbote mit der Zunahme der Zahl der Ukrainer verbunden sind, die sich nach 90 Tagen illegal in Israel aufhalten, auch zu illegaler Beschäftigung.

Wir fordern ukrainische Staatsbürger nachdrücklich auf, Israel verantwortungsbewusst zu besuchen und ihre Reisen in Übereinstimmung mit dem angegebenen Reisezweck und anderen Bestimmungen des Abkommens durchzuführen.

Wenn Sie Israel ohne Visum besuchen, sollten Sie bereit sein, überzeugend und durch Dokumente am Flughafen den Zweck Ihrer Reise nachzuweisen, da die endgültige Entscheidung über die Einreise in das Hoheitsgebiet des Landes beim Grenz- / Migrationsbeamten liegt.

Beispielsweise ist es für Touristen ratsam, ein Rückflugticket, eine Hotelbuchungsbestätigung und den Kauf eines touristischen Produkts, einen für einen geplanten Aufenthalt in Israel ausreichenden Geldbetrag und eine Krankenversicherung zu haben.

Die Personen, die zu Gast oder medizinischer Behandlung anreisen, sollten eine persönliche Einladung mit den persönlichen Daten und den Kontaktdaten des Unterkunftgebers / des Krankenhauses haben. Sie müssen auch eine Rückfahrkarte und ausreichend Unterkunftsgeld haben.

Es wird für die nicht israelischen Staatsbürger empfohlen, die einen Ukrainer einladen möchten, eine solche Einladung beim Territorialbüro des israelischen Bürger- und Migrationsdienstes abzustimmen.

Achtung! Es sollte beachtet werden, dass für die Ausländer, einschließlich Bürger der Ukraine, die nach der Eheschließung oder des Zusammenlebens ohne die Eheschließung zur Wiedervereinigung mit ihrem Ehepartner, der/dem israelischer Staatsbürger und auch ihren Kindern, nach Israel einreisen, ein besonderes Verfahren der Einreise in Israel eingeführt wurde.

In diesem Fall muss der betroffene israelische Staatsbürger beim Innenministerium einen Termin in der Visaabteilung beantragen, um das Legalisierungsverfahren für seinen Ehepartner / Mitbewohner einzuleiten und sie/ihn nach Israel einzuladen.

Die Dokumente, die die Absicht zum Zusammenleben belegen, sowie persönliche Dokumente des Ehepartners / Mitbewohners des Ausländers sollten für den Termin vorbereitet werden. Ein ausländischer Ehegatte / Lebensgefährte darf erst nach Einholung der behördlichen Erlaubnis des Innenministeriums nach Israel einreisen.

In diesem Fall wird den ukrainischen Bürgern empfohlen, bei der Planung einer Reise nach Israel das Risiko der Einreiseablehnung zu versichern.

Während des Interviews sollten Sie ruhig und vorsichtig handeln und die Fragen des Grenzschutzbeamten klar beantworten. Angesichts der Tatsache, dass der Interviewprozess selbst ziemlich stressig ist, tragen unnötige Emotionen in keiner Weise zu Ihrem Vorteil bei, da sie als Beweis gegen Ihre erklärten Absichten herangezogen werden können.

Sollte Ihre Einreise untersagt werden, haben Sie das Recht, beim Gericht Einspruch einzulegen, worüber (Einspruchspläne) Sie die Grenzschutzbeamten benachrichtigen und die Anwälte vor Ort kontaktieren müssen (Sie können einen Anwalt mit Unterstützung des Unterkunftsgebers wählen oder indem Sie die Dienste von Rechtsanwälten in Anspruch nehmen, die in der Konsularabteilung der Botschaft der Ukraine in Israel aufgeführt sind).

Es ist zu beachten, dass das Personal der Botschaft der Ukraine in Israel den Entscheidungsprozess bei Einwanderungsentscheidungen nicht beeinflussen kann und das nach israelischem Recht festgelegte Berufungsverfahren keine Teilnahme von Diplomaten als Prozessparteien vorsieht, die selbst oder ihre gesetzlichen Vertreter (Anwälte) sind.

Unabhängig davon bitten wir die Bürger der Ukraine, die zuständigen ukrainischen Behörden über die Nutzung von Tourismusaktivitäten zur Deckung illegaler Aktivitäten zu informieren, einschließlich der Förderung und Organisation der illegalen Einwanderung nach Israel. Solche unlauteren Aktivitäten führen zu einer Verschärfung der Grenzkontrollmaßnahmen gegen ukrainische Staatsbürger mit entsprechenden Konsequenzen für unsere Landsleute, einschließlich derer, die aufrichtig die Absicht haben, ihre kulturellen, religiösen, geschäftlichen und sonstigen Bedürfnisse bei Auslandsreisen im Einklang mit den abgeschlossenen internationalen Dokumenten und anwendbaren Gesetzen zu befriedigen.

Bitte beachten Sie, dass die Arbeitsbeschaffung von ukrainischen Staatsbürgern in Israel "innerhalb der Visumfreiheit", die mittlerweile im ukrainischen Internet-Segment weit verbreitet ist, eine Verletzung der Bestimmungen des ukrainisch-israelischen Abkommens über die Aufhebung der Visumpflicht und des anwendbaren Rechts darstellt und deren Autoren auf die Interessen der Ukrainer und der ukrainisch-israelischen Beziehungen im Allgemeinen nachteilig auswirken.

Darüber hinaus sind ukrainische Staatsbürger, die unter solchen Umständen nach Israel reisen, werden in der Regel zu Opfern der Betrüger, die ihnen Dienstleistungen in der weiteren Abfertigung des jeweiligen Status im Land anbieten, indem sie ein falsches Visum oder einen falschen Personalausweis zur Verfügung stellen. Zusätzlich zu den erheblichen finanziellen Kosten, die von Missbrauchern verlangt werden, unterliegen unsere Landsleute, die gegen die Regeln und Anforderungen des geltenden Rechts in Israel verstoßen, der verwaltungs- / strafrechtlichen Haftung unterliegen.

Außenministerium der Ukraine

Kanada
Großbritannien

FÜR FLUGGÄSTE, DIE NACH GROSSBRITANNIEN REISEN

Unter den unten aufgeführten Links können Sie sich Informationen bezüglich der Einwanderungsformalitäten am Internationalen Flughafen London Gatwick entnehmen:

  • Guide für einen schnellen Durchgang der Grenzkontrolle auf der UK-Grenze zu Weihnachten
    Diese Seite informiert Fluggäste darüber,
    • welche Kontrolllinie man auswählen sollte: EU/UK (Staatsbürger der EU/von Großbritannien) oder Non-EU (für Staatsbürger von Ländern, die nicht Mitglied der EU sind);
    • wer ePassportgates in Flughäfen nutzen kann;
    • was Sie vor Ihrer Identitätskontrolle bereit halten müssen;
    • wie Reisende aus Ländern, die nicht Mitglied der EU sind, den Service „RegisteredTraveller“, welches ein schnelleres durchkommen durch die UK-Grenzkontrolle ermöglicht, nutzen können.
Zypern

ELEKTRONISCHE PROVISEN FÜR ZYPERN FÜR DIE STAATSBÜRGER DER UKRAINE

Die Einreise in das Hoheitsgebiet der Republik Zypern ist mit einem elektronischen Visum, einem nationalen Visum der Republik Zypern, einem Schengen-Touristenvisum (Kategorie C) oder einem Touristenvisum für Bulgarien, Rumänien und Kroatien (Kategorie C) möglich.

Mit dem elektronischen Pro-Visum können Sie ein Einreisevisum in elektronischer Form beantragen und ein kostenfreies einmaliges Einreisevisum der Kategorie C (Tourismus) für die Aufenthaltsdauer von bis zu 90 Tage erhalten.

Um ein elektronisches Pro-Visum zu beantragen, benötigen Sie Folgendes:

  • Tickets für Direktflüge von der Ukraine (nicht aus / durch Drittländer) in die Republik Zypern. In der Gegenrichtung ist ein Direktflug optional.
  • Reisepass mit mindestens 6 Monate Gültigkeitsdauer ab dem Datum der Einreichung des elektronischen Antragsformulars für die Erteilung eines Visums.
  • Fragebogen, der von der Website der Botschaft der Republik Zypern in Kiew heruntergeladen werden kann. Der ausgefüllte Fragebogen ist an visa-kiev@mfa.gov.cy zu senden.

Das elektronische Visum wird ab 3 Werktagen ausgestellt. Das Visumantragsformular muss spätestens 3 Werktage und frühestens 3 Monate vor der geplanten Reise eingereicht werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Botschaft der Republik Zypern und bei der Konsularabteilung.

Schengen-Raum
Georgien
Schweiz

Für Fluggäste, die nach/von Zürich reisen

Durchgang der Luftsicherheitskontrolle am Flughafen Zürich. Dokument herunterladen

Business-Lounge am Flughafen Zürich: am Internationalen Flughafen Zürich steht den Fluggästen der Business-Klasse und Eigentümer der Panorama Club Premium Karten die Business-Lounge „AspireLounge“, die sich im Terminal E befindet, bereit.

Indien
Aserbaidschan

Für Fluggäste, die nach/aus Aserbaidschan reisen

Laut dem Gesetz der Republik Aserbaidschan Nr. 1079-IVQD vom 17.10.2014 «über Eintragung von Änderungen in das Migrationsgesetzbuch der Republik Aserbaidschan», entsprechend Artikeln 21.1 und 21.2 des «Migrationsgesetzbuch der Republik Aserbaidschan», müssen Ausländer und Staatenlose, die sich zeitweilig auf dem Gebiet der Republik Aserbaidschan mehr als 10 Tage aufhalten, einen Wohnsitz nachweisen.

Die Anmeldung muss im Staatlichen Migrationsdienst der Republik Aserbaidschan innerhalb von 10 Tagen nach der Einreise erfolgen. Anmelden kann man sich mittels einer persönlichen Antragsstellung oder mittels der Zusendung eines eingescannten ausgefüllten Antragsbogens. Die Anmeldung muss zusammen mit einer Passkopie (Seiten mit Angaben und Seite mit einem Vermerk über die letzte Einreise) per E-Mail auf die Adresse qeydiyyat@migration.gov.az. , geschehen. Ausführliche Informationen kann man auf der Webseite des Staatlichen Migrationsdienstes der Republik Aserbaidschanfinden.

Telefonnummer für Auskünfte des Staatlichen Migrationsdienstes der Republik Aserbaidschan – 919.

Beachten Sie! Im Falle des Verstoßes der aufgeführten Bedingung ist eine administrative Haftung in Form einer Geldstrafe in Höhe von 400 aserbaidschanischen Manaten (500 US-Dollar) oder Beschränkung auf weitergehende Einreise in das Land mindestens auf 1 Jahr.

China

Beijing: visumsfreier Transit

Ausländische Staatsbürger, die sich in Beijing mit einem Transit maximal 72 Stunden aufhalten und über Pässe von Ländern verfügen, für die ein 72-stündiger visumsfreier Transit erlaubt ist, können von der Einwanderungsbehörde des Städtischen internationalen Flughafens von Beijing einer Erlaubnis für einen visumsfreien Transitaufenthalt in China bekommen. Diese Richtlinie gilt nur für ausländische Besucher, die in Peking einreisen, dort verbleiben möchten oder von dort abreisen.

Entsprechend den Regeln des Ministeriums für Zivilsicherheit der Volksrepublik China, können Ausländer, die alle unten aufgeführten Anforderungen erfüllen, eine Genehmigung für einen visumsfreien Transit erhalten:

  • Passagiere die über einen Pass, der nachfolgenden 51 Ländern, verfügen;
  • Passagiere die über ein gültiges Flugticket verfügen;
  • Anforderungen für die Einreise in ein drittes Bestimmungsland entsprechen;
  • Passagiere die über ein gültiges Flugticket mit einem bestätigten Transit, innerhalb der nächsten 72 Stundenverfügen und einen Transit über den Städtischen internationalen Flughafen in ein drittes Land ausführen.

Die Richtlinie eines 72-stündigen Transits ist gültig für Inhaber von Pässen der folgenden Länder: Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Russland, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland, Irland, Zypern, Bulgarien, Rumänien, Ukraine, Serbien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Mazedonien, Albanien, USA, Kanada, Brasilien, Mexiko, Argentinien, Chile, Australien, Neuseeland, Südkorea, Japan, Singapur, Brunei, Vereinigte Arabische Emiraten, Katar.

Ägypten

Migrationskarte Ägyptens

Alle Fluggäste, die aus Kairo, Ägypten, fliegen, inklusive derer, die sich online registriert hat, mit Gepäck oder ohne, müssen bei dem Check-In-Schalter am Flughafen eine Immigrationskarte zur Einreise ausfüllen und diese während des Durchganges der Passkontrolle vorzulegen.

Indonesien

Indonesia: l'ingresso senza visto

Indonesien hat eine visumsfreie Einreise bis zu 30 Tagen für Staatsbürger von 169 ausländischen Staaten, unter anderem für Staatsbürger der Ukraine, eingeführt.

Bei Grenzübertritt müssen die Staatsbürger der Ukraine folgendes vorlegen:

  • Ihren Pass, der mindestens 6 Monate ab dem Zeitpunkt der Ankunft in Indonesien gültig sein muss;
  • Rückflugticket oder ein Ticket in ein anderes Land (im Falle eines Transits)..

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite der Botschaft der Ukraine in Indonesien

USA

In der Immigrationshalle des Terminals 7 des internationalen Flughafens John F. Kennedy, New York, ist die Technologie „Mobile Passport Control“ eingeführt worden, die es ermöglicht, die Zollabfertigung für Staatsbürger der Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada zu beschleunigen, sowie die Wartezeit in der Warteschlange für andere Fluggäste zu reduzieren.

Die Anwendung MPC – Mobile Passkontrolle ist durch die Kapitalgesellschaft Airside Mobile unter Teilnahme des Zollgrenzdienstes der USA (CBP) und des Internationalen Flughafenrates (ACI) entwickelt worden. Die Anwendung wird an vielen Flughäfen der USA verwendet. Eine ausführliche Information ist auf der offiziellen Webseite Mobile Passport control verfügbar.

Eigentümer von amerikanischen und kanadischen Pässen können durch das Herunterladen der kostenlosen Anwendung MPS auf den Smartphone ein persönliches Profil erstellen (Vorname, Name, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit) und diese im Weiteren während ihrer Reisen verwenden. Bei Ankunft am JFK-Flughafen muss man mit Hilfe von MPC die Zollerklärung ausfüllen. Danach wird auf das Mobilfunkgerät eine elektronische Bestätigung mit einem QR-Code zugestellt, welches durch den CBP-Dienst in mit Scannern ausgestatteten Kabinen abgelesen wird.

Vorteile von MPC

  • Umgehen Sie die Warteschlange und verwenden Sie Mobile Passport Control.
  • Richten Sie Ihr Profil ein und verwenden Sie dies bei Ihren zukünftige Reisen.
  • Es besteht keine Notwendigkeit, ein Papierzollformular auszufüllen.
  • Schützt die Privatsphäre.
  • Die Dienstleistung ist KOSTENLOS.

Für die Vereinfachung der Immigrationsverfahren im Terminal T des JFK-Flughafens sind auch Kiosken der automatischen Passkontrolle (Automated Passport Control – APC) aufgestellt. Die APC-Dienstleistung ist für Reisende, die eine Genehmigung haben, die durch das Elektronische System der Einreiseautorisierung (ESTA) in Rahmen des Programms der visumsfreien Einreise erhalten wurde. APC verkürzt bedeutsam die Wartezeit für viele Fluggäste, die nach New York durch den JFK-Flughafen ankommen.

Türkei

Gegenseitige Reisen von Bürgern der Ukraine und der Türkei aufgrund von internen Pässen in Form eines Personalausweises.