Regeln für die Beförderung von Passagieren und Gepäck mit dem Aircraft BUS

Allgemeine Bestimmungen

Die Beförderung auf der Strecke zwischen dem internationalen Flughafen „Boryspil“ (KBP) und dem internationalen Flughafen „Winnytsia“ (VIN) wird mit den Kraftfahrzeugen (Flugzeug Aircraft BUS) des Privatunternehmens „Kraftverkehrsaktiengemeinschaft “Slawutytsch-Boryspil“ (EDRPOU-Kode 05538833, Lizenz Nr. 685, gültig ab 29.09.2016, Verbindungsmittel) laut den vorliegenden Regeln abgewickelt.

Mit dem Aircraft BUS werden nur diejenigen Passagiere befördert die auf den UIA-Linienflügen von / zum Internationalen Flughafen „Winnytsia“ mit einem Zwischenstopp im Internationalen Flughafen „Boryspil“ reisen.

Für die Beförderung mit Aircraft BUS gelten die Gesetze der Ukraine und diese Regeln.

Diese Regeln können jederzeit ohne vorherige Ankündigung des Passagiers bis zum Ticketerwerb im Segment der Strecke seiner Reise geändert werden, wenn die Beförderung mit dem Aircraft BUS abgewickelt wird. Diese Regeln und ihre Änderungen werden auf der Webseite www.flyuia.com veröffentlicht.

Die Tickets für die Beförderung, die ein Reisesegment mit Aircraft BUS umfasst, können auf der UIA-Webseite, in den UIA-Kassen und bei Verkaufsagenturen ausschließlich zusammen mit dem Flugticket zur Beförderung mit den UIA-Linienflügen erworben werden. Eine separate Beförderung mit Aircraft BUS ohne damit verbundenen Flug wird nicht angeboten.

Die Eisatzregeln betreffs erworbenen Tarifs für die Luftbeförderung, einschließlich der Normen für Gepäck und Handgepäck gelten auch für die Reise mit dem Aircraft BUS, wenn anders durch diese Regeln nicht vorgeschrieben wird.

Für die Beförderung, die den Streckenabschnitt mit der Aircraft BUS Beförderung umfasst, gelten die Regeln für die Reihenfolge der Verwendung von Flugcoupons, wie in den Regeln der Flugbeförderung der Passagiere und Gepäck durch die Fluggesellschaft UIA festgelegt wird.

Die Ticket-Coupons werden nur nacheinander ab dem ersten, im Ticket angegebenen Abflughafen akzeptiert. Ein Ticket, bei dem ein Passagier die Reihenfolge der Verwendung von Ticket-Coupons verletzt hat, gilt als ungültig, wenn dies nicht von der UIA oder ihren Bevollmächtigten verursacht wurde. Im Falle eines Verstoßes gegen die Reihenfolge der Verwendung von Ticket-Coupons behält sich die UIA das Recht, die Beförderung und die Entschädigung von den nicht verwendeten Ticket-Coupons zu verweigern.

Die Beförderung mit Aircraft BUS wird unabhängig von der Serviceklasse der Flugtickets für alle Passagiere in derselben Serviceklasse abgewickelt. Während eines Bustransports mit Aircraft BUS erhält ein Passagier keinen individuell identifizierten Sitzplatz im Bus. Beim Einsitzen im Bus müssen die Fahrgäste jedoch die Anweisungen des Personals befolgen, um die Sicherheitsvorschriften und Vorschriften für die Beförderung im Kraftverkehr einzuhalten, die durch die geltenden Gesetze der Ukraine festgelegt sind.

Eine obligatorische Unfallversicherung der Fahrgäste beim Transport wird während der Beförderung mit Aircraft Bus durch das Privatunternehmen „Kraftverkehrsaktiengemeinschaft “Slawutytsch-Boryspil“ laut dem ukrainischem Recht durchgeführt.

Benachrichtigung der Passagiere

Jeder Passagier kann sich mit allen Informationen bezüglich der Beförderung mit Airbus BUS und diesen Regeln unter www.flyuia.com, Tickets-Verkaufsstellen, per Telefon: +38 (044) 581-50-50, E-Mail: [email protected] vertraut machen.