Reisen mit Kindern

  • Kinder (2-12 Jahre)
  • Kleinkinder (< 2 Jahre)
  • Babyschalen und Kinderwagen
  • Unbegleitete Kinder
  • Gruppenflugbuchungen für Kinder
  • Babynahrung
Kinder (2-12 Jahre)

Kinder zahlen einen ermäßigten Tarif und haben Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Passagiere, die mit Kindern reisen, werden beim Check-in und Boarding bevorzugt behandelt.

Kleinkinder (< 2 Jahre)

Als Kleinkind zählt jedes Kind, das bei Reiseantritt seinen zweiten Geburtstag noch nicht erreicht hat. Für die Bestimmung des zu buchenden Tarifes (Kleinkindtarif oder Kindertarif) ist das Abreisedatum maßgebend.
Kleinkinder haben keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz. Das Kleinkind reist auf dem Schoß des Erwachsenen. Planen Sie mit zwei Kleinkindern zu fliegen, muss für das zweite mitreisende Kind unter zwei Jahren ein eigener Sitzplatz auf Basis des Kindertarifes gebucht und ein eigenes Kinderrückhaltesystem (Autokindersitz oder Babyschale) mitgeführt und genutzt werden.

Bitte beachten Sie jedoch, dass nur Kleinkinder ab einem Alter von 6 Monaten in einem eigenen Sitzplatz befördert werden.

Ein Kinderrückhaltesystem bzw. Autokindersitz oder Babyschale kann für Kinder bis zu einem Maximalgewicht von 18 kg eingesetzt werden.

Das Kinderrückhaltesystem muss in einwandfreiem Zustand und mit Zweipunktgurten ausgerüstet sein.

Der Kindersitz darf die Grundfläche von 42 cm x 42 cm nicht überschreiten.

Achtung.  Gemäß den Beförderungsbestimmungen von Personen und Gepäck – in Absprache mit dem Ministerium für Infrastruktur der Ukraine (N 735 30.11.2012) – wird folgenden Personengruppen der Transport verweigert:

  • Fluggäste, die mit Neugeborenen reisen, die jünger als 7 Tage sind;
  • Fluggäste, die mit Frühgeborenen reisen, deren Entwicklung zum Zeitpunkt des Fluges noch nicht altersgemäß ist.

ACHTUNG!Kinderrückhaltesysteme müssen den Sicherheitsstandards für Flugreisen entsprechen.
Hier sehen Sie Beispiele einiger Zertifizierungen von Kinderrückhaltesystemen:

Babyschalen und Kinderwagen

Babyschalen zur Beförderung von Kleinkindern werden nur an Bord von Großraumflugzeugen auf UIA-Langstreckenflügen zur Verfügung gestellt. Der Service muss zum Zeitpunkt der Buchung angefordert werden. Auf anderen UIA-Flügen werden keine Babyschalen angeboten.

Bitte beachten: Die Anzahl der Babykörbchen ist auf jeder Maschine beschränkt. Aufgrund der Flugzeugausstattung sind Babykörbchen nur in der Premium Economy und Business Class an Bord von UR-GEA verfügbar.

Die Benutzung einer eigenen Babyschale ist während des Fluges nicht erlaubt. Zusammenklappbare Babyschalen können in der Kabine in den Gepäckfächern verstaut werden.

Für Passagiere im Alter von bis zu zwei Jahren kann ein zusammenklappbarer Kinderwagen gebührenfrei aufgegeben und befördert werden. Der Kinderwagen darf bis zur Flugmaschine genutzt werden, wo er dann anschließend von unserem Personal entgegengenommen wird. Wenden Sie sich bitte unverbindlich nach Ankunft an das UIA-Personal, um den Kinderwagen wiederzuerhalten.


Bitte beachten Sie, dass alle großen Kinderwagen (ausgenommen zusammenklappbarer Kinderwagen) als aufzugebendes Gepäck betrachtet und demnach gemäß der Konditionen befördert werden. Werden die vorgeschriebenen Maße für freies Aufgabegepäck überschritten, so wird pro Serviceklasse eine Gebühr erhoben.

Hinweis: Der Service für unbegleitete Kinder (UM) kann ebenso für Kinder im Alter von 16 bis 17 Jahren auf Anfrage von Eltern/erziehungsberechtigten Personen bzw. dem gesetzlichen Vormund gebucht werden.

Bitte beachten Sie, dass auf allen UIA-Flügen zusätzlich zum Ticketpreis eine UM (Unaccompanied Minor) -Gebühr anfällt.

Unbegleitete Kinder

Passagiere zwischen 5 und 16 Jahren können ohne Begleitung reisen. Für sie muss jedoch der Service für unbegleitete Kinder (UM) gebucht werden. Der Service ist auf allen Flügen verfügbar. Auf Umsteigeverbindungen wird die Betreuung auf der gesamten Reise sichergestellt.

Der Service für unbegleitete Kinder ist für die nachstehenden Passagiere , die nicht in Begleitung einer erwachsenen Person reisen, verpflichtend:

UIA-Flüge Alter des Passagiers
national unter 14 Jahren
international unter 16 Jahren
national + international unter 16 Jahren

Gebührensätze für unbegleitete Kinder (UM)
(Gebührensatz pro einfacher Flug und Kind*)

Flug Preis online Preis am Flughafen-Check-in-Schalter
UIA Inlandsflüge (Ukraine)
Direktflüge und Umsteigeverbindungen
€20 €20
UIA Mittelstreckenflüge (Zonen 2 und 2a), in die/aus der /via Ukraine, Direktflüge und Umsteigeverbindungen.
Ausnahme: Direktflüge Kiew- London / London - Kiew
€60 €60
UIA Direktflüge Kiew - London und London - Kiew €70 €70
UIA Langstreckenflüge (Zonen 3 und 4), Kombination aus Inlandsflügen und Mittelstreckenflügen (Zonen 1, 2 und 2a) sowie Langstreckenflüge, Direkt- und Umsteigeverbindungen €85 €85
Andere Fluggesellschaften Rate gemäß den Bestimmungen der Partnerfluggesellschaft
 

*Bonus:Wenn zwei Kinder auf internationalen Umsteigeverbindungen außerhalb der Ukraine via Kiew fliegen, wird der Service für unbegleitete Kinder (UM) nur einmal berechnet. Diese Regelung gilt nur, wenn beide Kinder im gleichen Buchungsvorgang eingebucht wurden.

Folgende Zonen werden definiert:

Zone 1: alle Inlandsflüge (in der Ukraine)

Zone 2:

  • Europa (ausgenommen Ukraine)
  • Russland (europäischer Teil), Teil von Russland in Asien inkl. Sibirien, mit Ausnahme von Fernost
  • Zentralasien: Kasachstan, Turkmenistan, Usbekistan, Kirgistan, Tadschikistan
  • Mittlerer Osten: Ägypten, Libyen, Jordanien, Oman, Libanon, VAE, Bahrain, Saudi Arabien, Syrien, Irak, Iran, Afghanistan, Pakistan, Jemen, Katar, Türkei, Aserbaidschan, Armenien, Georgien
  • Nordafrika: Algerien, Marokko, Tunesien

Zone 2a: Israel

Zone 3:

  • Russland Fernost (Bundesdistrikt): Region Magadan, Region Primorje, Republik Sacha (Jakutien), Region Sachalin, Region Chabarowsk, autonomer Bezirk der Tschuktschen
  • Indien, Sri Lanka, Mongolei, China, Nordkorea, Südkorea, Nepal, Bangladesch, Butan, Burma, Thailand, Vietnam, Laos, Kambodscha
  • USA, Kanada

Zone 4: Rest der Welt

Berechnungsmethode Übergepäck für UM (unbegleitete Kinder):
Wenn die Flugroute Segmente verschiedener Zonen beinhaltet, richtet sich die Gebühr für Übergepäck immer nach der höchsten Zone und gilt für die gesamte Route.

Bitte kontaktieren Sie uns für weiterführende Informationen zu diesem Service und den Gebührensätzen.

Der Service für unbegleitete Kinder (UM) umfasst:

  • Aufgabe- und Handgepäck gemäß der gebuchten Serviceklasse und des gewählten Tarifes. Bei Transport von Mehrgepäck finden die regulären Übergepäckraten Anwendung.
  • Mahlzeiten (in allen Serviceklassen).

Für die Buchung des Services muss ein UM-Formular ausgefüllt werden. Ein entsprechendes Formular hält das Personal am Abflughafen für Sie bereit.

Ihr Kind wird von unserem Personal zur Maschine begleitet und dem Kabinenpersonal übergeben, welches es dann während des gesamten Fluges betreut.

Transport von unbegleiteten Kindern

Wir können keinen Begleitservice für Unbegleitete Minderjährige auf UIA Flügen anbieten:

  • Wenn das Kind für das geplante Abreisedatum noch nicht das Alter von 5 Jahren erreicht hat.
  • Für Fluggäste mit Behinderungen des Alters von 5 bis 16 Jahren.
  • Wenn das von der an der Beförderung beteiligten Fluggesellschaft festgestellte Kontingent für die Anzahl der unbegleiteten Minderjährigen pro Flug überschritten wird.
  • Wenn die Anschlusszeit auf dem Verbindungsflughafen 4 Stunden übersteigt. Ausnahme: Flughäfen von Zürich und Amsterdam – ohne Einschränkungen in der Anschlusszeit, wenn der nächste Flug am derselben Tag ausgeführt wird.
  • Wenn in der Reiseverbindung die Änderung von Flughäfen vorausgesehen ist.
  • Auf den UIA-Flügen von/nach Republik Moldau für Kinder – Staatsbürger von Moldau. Beschränkungen sind durch die Bestimmungen der geltenden Gesetzgebung der Republik Moldau, nämlich des Art. l des Gesetzes Nr. 269-XIII vom 9.11.1994, bedingt. Der Gesetzgebung entsprechend haben Minderjährige das Recht, das Land nur mit Unterstützung ihres gesetzlichen Vertreters oder einer Begleitperson, die von einem Antragsteller durch den Antragsteller ernannt wird, dessen Unterschrift von einem Notar beglaubigt ist, zu verlassen und die Republik Moldau zu betreten. Begleiter ist eine voll geschäftsfähige natürliche Person, die nach diesem Gesetz einen Minderjährigen begleitet und seine Interessen während der Reise im Ausland vertritt. Die Fluggesellschaft UIA ist eine juristische Person und kann keine Kinderbetreuung durch einen Mitarbeiter auf allen Stufen der Beförderung sowie während des Aufenthalts eines Kindes im Ausland zur Verfügung stellen, wie es das oben genannte Gesetz verlangt.

Anmerkungen:

Müssen entsprechend dem Beschluss der französischen Regierung unbegleitete Kinder-Staatbürger von Frankreich und anderen Ländern, deren Eltern (oder einer ihrer Eltern) in Frankreich eine Aufenthaltserlaubnis haben, beim Verlassen Frankreichs das Original der Ausreisebewilligung (autorisation de sortie de territoire) am Grenzkontrollpunkt vorlegen. Die Bewilligung muss zusammen mit dem Dokument, das die Identität des Minderjährigen bescheinigt, und einer Kopie des Personalausweises des Elternteils, der die Genehmigung unterzeichnet hat, vorgelegt werden. Die Anforderung gilt für Reisende unter 18 Jahren.

Für UIA-Flüge nach USA, wird der Begleitservice nur bis zum New York Airport (JFK) zur Verfügung gestellt. Eltern/Betreuer müssen das Kind am JFK Flughafen treffen, unabhängig vom Endbestimmungsort. Sogar bei dem Vorhandensein eines Interline-Vertrages, stellt UIA nicht die Übergabe eines unbegleiteten Kindes an einen anderen Beförderer bereit.

Verfahren am Flughafen Wien im Falle unbegleiteter Minderjähriger, die von einem Elternteil oder Verwandten zum Flughafen begleitet werden: Nach EU-Verordnung 2015/1998 muss aus gesetzmäßigen Gründen die Erteilung eines Besucher-Flughafen-Ausweis erfolgen. Ein Antrag auf einen Besucher-Flughafen-Ausweis muss bei der Flughafen-Ausweisbehörde eingereicht werden. Ein Ausweis des Besuchers (Reisepass, Personalausweis, Führerschein etc.) muss hinterlegt werden.

Voraussetzungen für Kinder mit Abflug ab Genf: Wenn ein Kind nicht von seinen Eltern/Elternteil begleitet wird, benötigt es eine schriftliche Vollmacht mit Passkopie des unterzeichnenden Elternteils, die bestätigt, dass das Kind das Land verlassen darf. Ist das Kind durch einen Elternteil begleitet, entfällt diese Vorgabe. Bei der Abfertigung der Beförderung von unbegleiteten Kindern von Staatsbürgern anderer Länder (Anwohner oder diejenige mit Aufenthaltsgenehmigung) sind die Anforderungen der Rechtsvorschriften der Länder, aus denen die UIA-Flüge durchgeführt werden, zu berücksichtigen.

Wir bitten Sie darum, das Flughafengelände nicht zu verlassen, bis die Maschine abgehoben ist.

Ihr Kind wird nur der im Formular aufsichtsberechtigten Person am Zielflughafen bzw. dem Personal des Anschlussfluges übergeben.

Die aufsichtsberechtigte Person am Zielflughafen muss sich ausweisen.

Kann Ihr Kind am Zielflughafen nicht an die aufsichtsberechtigte Person übergeben werden, muss es an den Abflugort zurückgeflogen werden. Die dafür anfallenden Kosten müssen selbst getragen werden.

Gruppenflugbuchungen für Kinder

Auf allen UIA Flügen können Kinder als Gruppe reisen.

Hinweis! In Gruppen muss mindestens ein volljähriger Betreuer je 30 Kinder mitreisen.

Wenn Sie eine Gruppenreise für Kinder planen, müssen Sie eine Passagierliste aller Kinder mit Geburtsdaten und den aufsichtsberechtigten Personen (inkl. Funktion und Geburtsdaten) am Check-in und bei Einreise vorweisen.

Zudem muss die Passagierliste vor Abflug an die UIA Passagierserviceabteilung per E-Mail an [email protected] geschickt werden.

Babynahrung

Wir bieten leckere und nahrhafte Mahlzeiten für unsere kleinen Passagiere. Sie können sich mit der Auswahl der Kindermenüs vertraut machen und hier Essen bestellen.

Wichtig:Eine Bestellung für Babynahrung ist nur auf internationalen Flügen von UIA möglich.

Wir freuen uns besonders unsere kleinen Gäste an Bord begrüßen zu können und tun unser Bestes, um das Reisen für Sie und Ihre Kinder so angenehm wie möglich zu gestalten!

Bitte kontaktieren Sie uns für weiterführende Informationen: [email protected],
+38 044 581 5050.